Ziele

Stiftungszwecke

Die Philosophie, die Ziele und die Strategie, die die Stiftung in den kommenden Jahren verfolgen wird, basieren weiterhin auf den Grundgedanken bei der Stiftungsgründung.

Sie berücksichtigen jedoch auch die vielfältigen fortlaufenden Veränderungen, die seit der Gründung der Stiftung insbesonders im sozio-ökonomischen und kulturellen Bereich in Griechenland, Deutschland und Europa stattfinden.

Die Stiftung wird in den kommenden Jahren folgende Ziele verfolgen:

Α. Unterstützung der Erziehung und Bildung der griechischen Kinder in Bayern

Das Interesse der Stiftung gilt allen griechischen Kindern, die in Bayern aufwachsen, den Vorschulkindern genauso wie den Schülerinnen und Schülern der griechischen privaten und oder der öffentlichen bayerischen Schulen. Hier wird die Durchführung verschiedener Projekte angestrebt werden:

  • Förderprojekte
    • zur Unterstützung des Erwerbs der griechischen und deutschen Sprache
    • zur Unterstützung des bilingualen Schriftspracherwerbs
    • zur Entwicklung mathematischer Fertigkeiten
    • zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen, wie Selbstwertgefühl, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Interkultureller Kompetenz, etc.
  • Stipendiatenprogramme
  • Kooperationsprojekte mit anderen bayerischen Schulen
  • Projekte zur Vermittlung von Praktikumsstellen bzw. Schnupperlehren in deutschen Firmen und Institutionen
  • Kooperationsprojekte mit Eltern
  • Forschungsprojekte

Β. Förderung der griechischen Kultur, Kunst und Sprache

Ausgehend von der Überzeugung, dass alle Kulturen wertvoll und gleichwertig sind, die Religionen gegenseitigen Respekt verdienen und alle Sprachen in ihrer Ausdrucksfähigkeit reich und einzigartig sind, verfolgt die Stiftung das Ziel, der bayerischen Bevölkerung die antike, wie gegenwärtige griechische Kultur, Sprache, und Kunst näher zu bringen. Diesem Zwecke dienen

  • Neugriechische Literaturabende
  • Ausstellungen mit Werken neugriechischer Maler und Photographen
  • Musikkonzerte
  • Vorträge, Tagungen, Kongresse